Egal ob Enegieverbrauchsausweis oder Energiebdarfsausweis, gleich Online anfordern!

img
Icon für die Erstellung eines Energiebedarfsausweises

Was ist der Unterschied zwischen einen Energiebedarfsausweis und einen Energieverbrauchsausweis?

Der Verbrauchsausweis ist die einfachste Variante, um Aussagen über die Effizienz eines Objektes tätigen zu können. Daher ist es die günstigste Variante. In der Regel reichen bereits die drei Letzten Heizkostenabrechnungen, um einen Verbrauchsausweis ausstellen zu können. Der große Nachteil am Verfahren ist die Abhängigkeit des Ergebnisses von den persönlichen Vorlieben der Bewohner. So reichen dem einen Anwohner bereits niedrige 19 Grad, während der andere es deutlich wärmer mag. Sind vorkurzen Modernisierungen vorgenommen worden, so wird die tatsächliche Wirkung der Modernisierung durch den Vergangenheitsbezug häufig schlechter dargestellt.

Der Bedarfsausweis ist ein theoretisches Konstrukt, um ein möglichst objektives Ergebnis erzielen zu können. Es verhält sich hier ähnlich wie mit den Verbrauchsangaben eines PKW´s. D. h. es werden objektive Parameter herangezogen und durch einen Sachkundigen vor Ort begutachtet. Es wird zum Beispiel die Frage geklärt, wie gut die einzelnen Dämmungen sind, außerdem wird auf mögliche Verbesserungspotenziale eingegangen. Der Bedarfsausweis kann auch auf Grundlagen von zukünftigen Investitionen erstellt werden. Da beim Bedarfsausweis keine keine vergangenheitsbezogenen Werte benötigt werden. Dort liegt auch der große Nachteil dieses Verfahrens. Das Ergebnis kann, wie beim Auto auch, deutlich von der Realität abweichen.

Welcher ausweis wird benötigt?

Grundsätzlich herrscht eine Ausweispflicht für alle die Ihr Objekt verkaufen oder neu vermieten möchten. Die Entscheidung ob eine Energiebedarfsausweis oder ein Energieverbrauchsausweis kann in der Regel der Eigentümer jedoch selbst treffen. Hier ist also für Käufer Vorsicht geboten, da der Verkäufer hier zu seiner Vorteilhaftigkeit entscheiden kann. Wie im oberen Abschnitt erwähnt können erhebliche Unterschiede zwischen den Ergebnissen bestehen.

Aufnahmen bestätigen die Regel:


Handelt es ich um ein Gebäude welche folgenden Kriterien erfüllt:
• 1-4 Wohneinheiten
• Bauantrag vor dem 01.11.1977
• Die Anforderungen der 1. Wärmeschutzverordnung sind nicht erfüllt.

So muss stets ein Bedarfsausweis erstellt werden.

Kubushaus vom Immobilienmakler aus Bayreuth

Was leistet die bayreuther Immobillienagentur kulka?

Der Immoblienmakler Kulka erstellt für Sie einen Energiebedarfsausweis oder Verbrauchsausweis. Dies erfolgt unabhängig von weiteren Maklerleistungen. D. h. die Dienstleistungen können sich auf die Erstellungen eines Energieausweises beschränken. Bei Interesse füllen Sie einfach das obenstehende Kontaktformular aus. 

Herr Kulka wird Kontakt mit Ihnen aufnehmen und sich telefonisch bei Ihnen melden. Um Ihnen eine volle Kostentransparenz darlegen zu können werden wir ihnen vorab ein Angebot erstellen.